Unser Valentinstagsgeschenk

Liebe Freunde! Seit über 20 Jahren führen wir – also ihr mit uns Füenf – eine Art Liebesbeziehung. Endlich gibt es nun unser Geschenk zum VALENTINSTAG. Wenn ihr jemanden genauso liebt, wie wir euch, könnt ihr es gerne teilen und weiterschenken!

HIER geht’s zu „Liebe ist Käse“

Viel Spaß!

Danke für eure Spenden!

Wir sind seit über einem Jahr Botschafter für die Aktion „Musik zum Teilen“ von BROT FÜR DIE WELT. Wie ihr alle wisst, unterstützen wir insbesondere das Projekt „Gitarren statt Gewehre„. Seit einigen Monaten gibt es bei unseren Konzerten Infomaterial und die Möglichkeit, sich mit uns über diese tolle Aktion auszutauschen und unsere Spendenbüchsen zu füllen! Eine Summe von 5.555 € war unser Ziel. Das haben wir verfehlt – zum Glück – denn es sind im Herbst sagenhafte 6.519,15 € zusammengekommen. Und das ist erst der Anfang, denn wir sammeln auch in diesem Jahr weiter fleißig Spenden und hoffen auf eure Unterstützung.

Frau Füllkrug-Weitzel, die Präsidentin von BFDW, hat uns einen sehr lieben Dankesbrief zukommen lassen und den Dank möchten wir gerne an euch weitergeben! Wir danken euch!

Im vergangenen Jahr hatten wir die Möglichkeit Vital Mukuza, den Schulleiter des Ausbildungszentrums, kennenzulernen (Foto). Es war eine sehr bewegende und schöne Begegnung, die uns darin bestärkt hat, dass wir das richtige Projekt unterstützen!

Weitere Infos findet ihr hier: MUSIK ZUM TEILEN

IMG_5644

Episode 4 am Start!

Wir präsentieren euch mit Freude Episode 4: „NOMEN EST OMEN„.

Seht erstmals sensationelle Aufnahmen von Memphis mit langen Haaren, „Justin“ mit einer Scheissfrisur und Pelvis ohne Falten!

HIER geht’s zum Band-Portrait

Mein Thermomix

Heute gibt es ein kleines Live-Video zu „Mein Thermomix“ – Little Joes emotionale Liebeserklärung aus der aktuellen Show „5 Engel für Charlie“!

Aufgenommen wurde der Song am 9. Dezember bei der „JazzTime“ in Böblingen. Bei diesem besonderen Event wurden wir Füenf von drei tollen Musikern begleitet: Tilman Jäger (Piano), Jochen Weiss (Drums) und Martin Simon (Kontrabass).

HIER geht’s zum Thermomix

Viel Spaß!

Episode 3 ist da!

Einen Tag vor Weihnachten schenken wir Euch die 3. Folge unserer kleinen Portrait-Reihe „Füenf Engel so nah“: „WEITER HEITER“.
Dieses mal mit seltenen Aufnahmen u.a. von Dottore Basso mit Haaren!

Episode 3: „WEITER HEITER“

Unser kleiner Weihnachtsgruß!

Liebe Freunde der Füenf!

Lasst uns auch im nächsten Jahr gemeinsam lachen, lieben und laut sein, gegen Hass, Dummheit und Intoleranz!

Das ist unser kleiner Weihnachtsgruß…

Episode 2 ist online!

Füenf Engel so nah – Das Bandportrait

Die 2. Episode – „Schaffer am Schaffen“ – unseres 6-teiligen Bandportraits ist jetzt in unserem Youtube-Channel fuenftv online! Viel Spaß!

Wir danken unserem Sponsor Röwa! Schaut mal auf: www.mehrwach.de

Füenf Engel so nah – Das Bandportrait

Ein kleines Produzenten-Team, um den Kameramann David Schmidt, hat uns ein paar Monate begleitet. Das Ergebnis ist ein 6-teiliges BAND-PORTRAIT mit Interviews, Onstage-, Backstage- und Studioaufnahmen, jeder Menge Archivmaterial, Fakten und viel Blödsinn.Es geht los mit Episone 1: „STUDIO vs. BÜHNE“.

Episode 2 „Schaffer am Schaffen“ wird am 3. Dezember veröffentlicht! Viel Spaß!

Wir danken unserem Sponsor Röwa! Schaut mal auf: www.mehrwach.de

Die 17. Gala mit komischen Freunden

Der Vorverkauf läuft nun für unsere „17. Gala mit komischen Freunden“ im Theaterhaus Stuttgart. Wir freuen uns am 1. April auf die Kabarettistin Hazel Brugger (Heute-Show, Die Anstalt) und die beiden Reim-Comedians Harry+Jakob. Unsere lustigen Gäste präsentieren Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen und wir Füenf basteln ein tolles Best-Of Programm drum herum. An diesem Abend herrscht also ein weiteres Mal Ausnahmezustand – nicht nur vokaler Art!

01.04. Stuttgart, Theaterhaus. Beginn: 20 Uhr.
Tickets: 0711/40207-20/21 oder ONLINE
www.komische-freunde.de

„Komm ins Bett“ – Das Video

Endlich können wir Euch unser Video zu „Komm ins Bett“ aus unserem neuen Album präsentieren! Viel Spaß!

Wir danken unserem Sponsor Röwa! Ohne Röwa wäre dieses Video so nicht realisierbar gewesen. Schaut doch hier mal vorbei: www.mehrwach.de