fuenf_live_02
Online Store:
Zum Shop
Teilen:

füenf LIVE (DVD)

Trackliste:

Live 2008: Gute alte Zeit, Umdrehn brinx nix, Fussel, Hypochonder, Teeth, Sing doch, Vegetarroristen, Waidmanns Heil, Kabuff, Music, Sexbomb, Komplettpaket, German Cha Cha, Spacker, Horst II, Missa St. Gria, Mir im Süden.

Bonus: Streets of the Bronx, Frauenmedley, Mir im Süden, Mathilda, Sweet dreams, Wir lassen und das Singen nicht verbieten (Bonn 2002), Ernährungsmedley, Ich sah deine Zähne (SWR 2006), Outtakes XXL.

Füenf sind: Justice, Pelvis, Karuso, Memphis, Bass Spencer

Live Aufnahmen:
Das 1001. Konzert – Die Jubel Gala“, Theaterhaus Stuttgart, 16. November 2008
Kulturhaus Schwanen, Waiblingen, 2./3./4. Oktober 2008
Sudhaus, Tübingen, 14. November 2008
Springmaus Theater Bonn, 26. September 2002
Auftritt bei „Fröhlicher Feierabend“ im SWR 16. März 2006

Produziert von Füenf

© 2009 Füenf Platten

LYRICS / CREDITS
Gute alte Zeit
M: Heckermann
T: Heckermann/Digel
Umdrehn brinx nix
M+T: Langer
Idee: Heckermann/Langer/Neusser
Fussel
M+T: Bopp
Hypochonder
M: Mercury
Arr: Karus
T: Karus/Biegert/Funk/Lück
Teeth
M: Diverse
T+Arr: Bopp
Sing doch
Du hälst dich für begnadet
und denkst du hast was es brauch
dieses gewisse Irgendwas, das nicht gerade jeder hat.

Hälst dich für auserkoren
für den ganz großen Wurf
und du denkst, dass die Welt nur auf jemanden wie dich gewartet hat.

Ja, wenn du meinst
dann sing doch
hey, hey, sing doch
hey, hey, sing doch
da wo dich keiner hört.
hey, sing doch
hey, hey, sing doch
hey, hey, sing doch
und fühl dich ungestört,
da wo es keiner hört.

Du hälst dich für berufen,
der neue Stern am Showfirmament
du spürst dass sie dich suchen bei Deutschland sucht den Superstar.

Du wirst es allen zeigen,
schon bald, auch Bohlen & Co.
Doch Mutti ist dein einziger Fan, findest du das nicht reichlich sonderbar?

Hm, wie du meinst
dann sing doch
hey, hey, sing doch
hey, hey, sing doch
da wo dich keiner hört.
hey, sing doch
hey, hey, sing doch
hey, hey, sing doch
und fühl dich ungestört,
da wo es keiner hört.

M+T: Digel
Arr: Bopp

Vegetarroristen
Sie tarnen sich als gutmütig und milde,
durch Fleischverzicht stellen sie sich als friedlich dar.
Doch in Wahrheit sind die Typen echte Wilde,
ihre Ernährung bringt uns alle in Gefahr!

Wenn die so weitermachen, hilft bald bloß noch beten,
weil man bei alledem ja offenbar vergisst,
Dass für das Öko-Gleichgewicht unseres Planeten
Pflanzen essen wahnsinnig bedrohlich ist!

Denn in photosynthetischen Prozessen
Produzier’n Pflanzen Sauerstoff für jedermann.
Und ist das letzte bisschen Chlorophyll gefressen,
werden wir merken, dass man ohne Luft nicht atmen kann!

Lasst die Vegetarier nicht gewinnen!
Merkt denn keiner, dass die Typen spinnen?
Stoppt ihren Versuch der Menschheitsspaltung
durch perfide Grünzeug-Strategien.
Sie ignorieren den Instinkt zur Arterhaltung,
kein Wunder, ihnen fehlt ja auch das tierische Protein.

Doch es kommt schlimmer, hier ihr Plan in aller Kürze:
Mit bösem Vorsatz essen sie Salat und Möhr’n,
lassen die Kühe übrig wegen deren Fürze,
Die methangasförmig steig’n und den Ozonmantel zerstörn.

Erderwärmung, weil sie beim Fleisch essen passen,
das ist perfide Vegetarier-Aggression.
Und weil nur Landtiere das Gas entstehen lassen,
hört man die Gurken-Schurken manchmal sagen: „Fische ess ich schon...“

Lasst die Vegetarier nicht gewinnen!
Denn sie zerfressen das System von innen!
Stoppt sie in ihrer Fleisch-freien Entfaltung,
Stellt euch gegen ihre Terror-Phantasien.
Sie ignorieren den Instinkt zur Arterhaltung,
kein Wunder, ihnen fehlt ja auch das tierische Protein.

Kämpft die Vegetarroristen nieder!
Gebt Blätter für die Sauerstoffherstellung frei!
Beugt euch niemals der Gemüse-AlQuaida!
Und für jedes Rind, das sie verschmähen, essen wir gleich zwei!

M: Langer
T: Kraus/Langer

Waidmanns Heil
M: Digel/Cagnetta/Bopp
T: Digel/Cagnetta
Arr: Bopp
Kabuff
M+T+Arr: Bopp
Music
M+T: Madonna
Arr: Langer
Sexbomb
M+T: Mousse T.
Arr: Bopp
Komplettpaket
Als ich Dich an der Kasse verhandeln sah
Wie ein Blitz war Sie da, die Magic
Zwischen uns Zwei
Ein Gefühl wie ein volles Schwein am Weltspartag

Dein Doppelrabatt hat meinen Leitzins geturnt
Dein Charakter beständig wie Gold
Oh, es passte perfekt
Die neue Schnäppchenküche und Du
Oh Baby, kannst du verstehn und verstehn und versthen

Bist mein Komplettpaket der Liebe
Kuscheln inklusive
Bist mein Komplettpaket der Liebe
Schalalalalalala – per favor

Deine Augen so Blau
Fast so schön wie ein Sparangebot
Ich hauch dir in dein Ohr
„Du Gibst mir 30 Prozent mehr als die andern Girls, na, was sagst du?“ Kein Scherz, mit dir würd ich riestern gehen
Dein Topangebot hat mich heiß gemacht
Deine Dividenden find ich auch nicht schlecht
So, bleib doch stehn…

Bist mein Komplettpaket der Liebe
Kuscheln inklusive
Bist mein Komplettpaket der Liebe
Schalalalalalala – per favor

Vertrauen ist Gut
Kontrolle ist besser
Man braucht nur etwas Mut
Und wer den Cent jetzt nicht mehr ehrt der ist mein bares Geld nicht wert
Und wenn du mich umsonst jetzt küsst
Weiß ich dass Geiz am Geilsten ist!
Sei mein Schnäppchen

Bist mein Komplettpaket der Liebe
Kuscheln inklusive
Bist mein Komplettpaket der Liebe
Schalalalalalala – per favor

M+T: Heckermann

German Cha Cha
M+T: Bopp
Horst II
M+Text: Diverse
Arr: Bopp/Karus/Langer
Missa St. Gria
M: Diverse
Arr: Bopp
Spacker
M+T: Langer
Mir im Süden
M: Digel/Heckermann/Bopp
T: Digel
Arr: Füenf
Ernährungsmedley
M: Diverse
Textbearbeitung: Digel
Arr: Füenf
Ich sah deine Zähne
M: Andersson/Ulvaeus
Textbearb./Arr: Langer
Streets of the Bronx
M+T: Barbella
Arr: Digel
Frauenmedley
M+T: Diverse
Arr: Füenf
Sweet dreams
M+T: Lennox/Steward
Arr: Langer
Wir lassen uns das Singen...
M: White/Langer
T: Jay
Arr: Langer