FeingefühlCover
Online Store:
Zum Shop
Teilen:

Feingefühl

JW Player

Füenf sind: Justice, Pelvis, Memphis, Laszlo, Dottore Basso

Live-Aufnahme:
Haus der Springmaus, Bonn, 29. September 2002
Spectaculum Mundi, München, 25. Oktober 2002
Theaterhaus, Stuttgart, 2. November 2002
Aufnahme: Oliver Frick. Mischung: Jörg Orlamünder

Produziert von Füenf

© 2003

LYRICS
Schön Euch zu sehn
Liebe Freunde, Euch zu sehen
freut uns wieder einmal sehr.
Ihr müsst verstehen,
wir kamen nicht von ungefähr,
Sondern um Euch zu erheitern
ganz banal und unbeschwert.
Ob's gelingt, wir werden sehn.
Den Versuch ist es uns wert.

Ihr müsst verzeihn, sollten wir
Euch auch dann und wann verhöhnen.
Unterm Strich soll es sich
dennoch für euch löhnen.
Nehmt's mit Humor, genießt die Show,
oder lasst es einfach bleiben.
Das ist uns doch letzten Endes
völlig Wurst in Scheiben.

Toll, dass Ihr da seid.
Schön, dass es euch gibt.
Wir haben uns wohl ein
klitzeklein wenig in Euch verliebt.
Toll, dass Ihr da seid. Schön, Euch zu sehn.
Wär das nicht wunderbar, wenn wir miteinander
Mal irgendwo ein Bierchen trinken gehen.
Hey! Schön, Euch zu sehn.

Ihr seid nicht gerade anspruchsvoll
und wir nicht inspiriert.
Ihr beweist Charakter,
wenn Ihr dennoch applaudiert.
Wenn Euch das eine oder andre
nicht zum Lachen animiert,
Liegt das daran, dass ihr Nasen
wiedermal nur die Pointe nicht kapiert.

T+M: Digel
Gras
Ja der Lars
Hat immer Gras
An den Schuhn
Für seine Horizonterweiterung.

Der Matze hat ne Katze.
Der Gerd machts mit dem Pferd.
Der Kai schwimmt wie ein Hai
Und der Mark schwimmt lieber in Quark.

Ich bin der Justice,
Seht wie lang mein Mast ist.
Und der Memphis
Ist so scharf wie Senf ist.
Pelvis, der steht auf Elvis
Und der Laszlo, der steht auf Pelvis.

Dieses Lied
Wird nie ein Hit,
Denn es ist Shit
Und das ist gut
Für Eure Horizonterweiterung.

So das wars.

T+M: Langer
Mit seiner Band
Mein kleiner Bruder trifft sich oft
Nach der Schule bei mir im Keller
Zum Proben mit seiner Band.
Sie haben Songideen und Cola
und Röhrenverstärker,
Drei Akkorde und sehr viel Talent.

Sie spielen laut und sind gut drauf.
Mein Nachbar regt sich auf,
Doch ich freu mich,
Wenn mein kleiner Bruder vorbeikommt
Zum Proben mit seiner Band,
Proben mit seiner Band.

Mein kleiner Bruder trifft sich oft
Nach der Schule bei mir im Keller
Zum Proben mit seiner Band.
Für mich ist sonnenklar,
Dass diese Band groß rauskommt.
Der muss taub sein, der dass nicht erkennt.

Sie sind im Fernsehn und im Rolling Stone,
Und ich freu mich schon,
Wenn mein Nachbar freundlich grüßt,
Wenn mein Bruder vorbeikommt
Zum Proben mit seiner Band,
Proben mit seiner Band.

Mein kleiner Bruder traf sich oft
Nach der Schule bei mir im Keller
Zum Proben mit seiner Band.
Doch neulich hat er bei einem Auftritt
Ein Mädchen namens Barbara kennengelernt.

Jetzt hat er Wichtigeres zu tun.
Und die Frage stellt sich nun,
Ob mein kleiner Bruder jemals wieder vorbeikommt
Zum Proben mit seiner Band,
Proben mit seiner Band.

T+M: Digel
Autofahrn
Ich fahre Auto, denn mein Auto
ist mein bestes Stück,
Und ausser Autofahrn brauch ich
nichts zu meinem Glück.
Ich brauche keine Freunde und
ich brauch auch keine Frau,
Denn auf die muss man bloß warten.
Und warten kann ich auch im Stau.

Ich fahre Auto, denn mein Auto
ist mein bestes Stück.
Es bringt mich bis Brunsbüttel
Und wenn ich Glück hab' auch zurück.
Mein Wagen ist mir Wohnung,
ist mir Partner, ist mir Freund.
Und jeder ohne Auto hat
ganz sicher was versäumt.

Mein Motor, der heisst Atze,
mein Lenkrad nenn ich Knut.
Gestern fuhr ich auf 'ne Katze,
weil Heinz nicht hupen tut.
Auch Marianne, meine Heizung,
lässt mich immer mehr im Stich,
Heizt im Sommer volle Kanne und
im Winter tut se nich'.

Ich fahre manchmal langsam,
doch noch häufiger sehr schnell,
Und an jeder zweiten Blitze
wird es um mich plötzlich hell.
Meine Pappe ist gefährdet,
weil ich schon bei 12 Punkten bin,
Doch die sind ja in Flensburg,
und deshalb fahr ich da nich' hin.

Im Fussraum der rechten
Seite sieht's aus wie im Gelben Sack,
Da findet sich so manches -
von Banane bis Tetrapak.
Und fahr' ich lange Strecken,
brauch ich Hunger nicht zu scheun,
Unterm Sitz find ich ein Käsebrot
und das pfeif' ich mir dann rein.
T+M: Bopp
Denlaschdu
Ich komm auf Party seh schöne Frau.
Ich weiss genau, Frau sieht misch au.
Schau da Frau is süsser noch als Rama.
Seh ich Popo läuft mir Speichel aus wie Lama.

Ich sagga: Pelvis lieber mach galama,
Weil schön Frau mache sanft und nix mit Hammer.
Isch noch nix spät mit Zeit mach ich nix Drama, weil:
Wenn Frau du willst schleisch dich an wie Mohikana.

Denlaschdu so wie der isch.
Uahhhh da machsdu gaanix.

Der Weg ist Ziel isch hab gesehn bei Arabella.
Manchmal geht langsam, manchmal schneller.
Mach schöne Auge, doch die Frau dreht nix um.
Weg isch Ziel, muss ma laufe andersrum.

Mach mohikana, schleisch mich andre Seite.
Wenn Frau misch seh, will kein andre zweite.
Doch bin schon um der Bar herum,
Bumm! Da dreht der Frau sich um!

Da hör ich Stimme sagt: Hey mach nix Palava!
Hinter mir steht der grosse dicke Mann da.
Hat Karate wie Bruce Lee, schlagt mich gegen Knie.
Schaut mir in die Augen voll was die sagt isch nix so toll, sagt:

Denlaschdu so wie der isch.
Uahhhh da machsdu gaanix!

T+M: Heckermann
Feingefühl
Männer dieser Zeit,
Macht euch nicht härter als ihr seid.
Lasst Tränen wieder zu und siehe da, im Nu
It is gonna make you feel alright.

Machos dieser Welt,
Eure Tage sind gezählt.
Denn der Mann, der sich frei
zu seinen Schwächen bekennt,
Liegt wieder voll im Trend.

Mann zeigt wieder Feingefühl.
Gefühle sind der Bringer.
Feingefühl!
Zeig wieder Feingefühl.
Gefühle sind der Hammer.
You givin' them to somebody else.

Männer, lasst euch gehn
Und ihr werdet schnell verstehn,
Dass es sich lohnt auch mal gefühlsbetont
Den Alltag anzugehn.

Männer, reicht euch die Hand.
Benutzt euren Verstand.
Lebt euer Leben bewusst und siehe da, aller Frust
Zerfließt ganz plözlich im Sand.

Denn Mann zeigt wieder Feingefühl ...

T+M: Digel
Einmal allein sein
Eine Reise in mein Traumland,
Ein weisser Marmorelefant,
Ein Häuschen in der Natur,
Ein Platinfüller mit Gravur.

Du bedeckst mich mit Kaschmir und Seide,
Verwöhnst meinen Körper mit ätherischem Öl.
Du liest mir die Wünsche von den Augen ab,
Bist Balsam für meine Seele.

Du hast mir alles gegeben,
Nur diese eine Sehnsucht wird laut in mir:

Einmal allein sein!
Weit weg von dir!

Du schenkst mir dein Herz und dein Leben,
Gibst mir Geborgenheit - ich dank dir dafür.
Du gehst neben mir, egal wohin es uns treibt,
Nimmst mir die Ängste in der Nacht.

Du hast mir alles gegeben,
Nur diese eine Sehnsucht wird laut in mir:

Einmal allein sein!
Weit weg von dir!

T+M: Langer
Die Sennerin vom Königssee
Arr: Bopp
Sternenhimmel
Arr: Bopp
Music
Arr: Langer
Sexbomb
Arr: Bopp
Nichts dabei
Nee schon klar, wunderbar.
Ich war nur grade in Gedanken woanders.
Nein, sprich weiter, ich hör schon zu,
Und eigentlich muss ich Dir danken.

Denn Du hast mir erläutert,
wie man sich fühlen kann als Mann,
Und dass man Glück oder
Liebe nicht kaufen kann.

Keine Angst, ich komm' schon klar.
Mach Dir da mal keine Sorgen wegen morgen.

Denn gestern war gestern, vorbei ist vorbei.
Vielleicht warst Du so'n bisschen mein Leben,
aber einerlei.

Denn da is' doch nichts dabei,
Wenn wir nun wieder eigene Wege gehen.
Da is' doch nichts dabei, völlig einerlei,
Denn da is' doch nichts dabei,
Wenn wir uns vielleicht nie mehr wieder sehn.
Da is' doch nichts dabei.
Wie dem auch sei,
Da is' doch nichts dabei.

Nee schon klar, wunderbar.
Wie Dein Sojawürstchen mundet,
Echt verblüffend, ich spürs genau,
Wie mein Wesen dadurch gesundet.

Ich werd das Wasserlassen künftig
nur im Sitzen noch verrichten
Und zugunsten von "Mona Lisa"
auf die "Sportschau" verzichten.

M.: Digel T.: Digel/Bopp
Weichei
Kein Thema, keine Frage,
Als Mann bist du `ne arme Sau heutzutage.
Das Leben hat dich hart gemacht,
Ziemlich hart und der ganze Gefühlsscheiss
Kommt nicht über Nacht.

Kein Wunder, dass du sauer bist,
Doch ein wenig bemühen muss man sich schon,
Wenn man schlauer ist.
Denn am Ende löffelt jeder selber aus,
Was er sich eingießt

Oh, halt mich für`n Weichei,
Aber brüh mir gleich nochmal
so `nen grünen Tee auf.
Ja, die Zeiten ändern sich,
Und ich geh mit der Zeit
und trink Tee, und ich steh drauf.

Kein Thema, keine Frage,
Die Frauen sind sehr anspruchsvoll heutzutage.
Das weiß doch jeder Vollidiot,
Nur das Angebot regelt die Nachfrage.
Dabei kommts nicht auf die Größe an.
Wenn du das glaubst,
Mann, dann bist du übel dran.
Glaub mir, nur jede Menge Stil
bringt dich sicher ans Ziel
In diesem seltsamen Spiel.

T+M: Digel
Too Girly Girly
I been to the east, I been to thi west.
I seen a lot of women and I loved them very best.
Women to my left and women to my right.
Dottore give them little help, every day and every night.

This man is too girly girly.
Dottore sempre girly girly.
Dottore too girly girly.
Dottore sempre only girly .

Every woman in de world so crazy bouta me.
It is because of my italien style, especialy.
Everytime I start sweet talking
with a lot of charme,
I gonna find una bella seniorina in me arm.

Woman listen to me well,
The man is not a big sensation.
All the guy can give
Is lot of sexual frustration.

I'm a romantic kind a guy,
from me head down to my feet.
The woman like so much cause
I give her what she need.
I give her flowers and expensiv diamond ring,
As well in bed I givin everything.

Man, shut your mouth and go away.
You not impressing thi girl in any way.
She sing: bye bye, Miss italien guy,
Give me bad time, Dottore, till the mornin come.

Dottore nix girly girly.
I'm de best lover of the worly, ey.
Dottore nix girly girly.
You better ask thi girly girly.

T: Cagnetta/Digel
Mathilda
Arr: Füenf
Sweet dreams
Arr: Langer